Offizieller Fanclub des
Eislauf Verein Pegnitz e.V. ICE DOGS

Wir sind Landesliga Meister!!!
EVP, EVP, EVP !!

Fanseite zum Spiel gegen den SVG Burgkirchen

Hallo Eishockeyfans,

es ist vollbracht, wir haben auch das sechste Spiel in dieser Saison gegen den 1. EV Weiden überstanden. Die Ergebnisse waren, ich sag mal durchwachsen, die Resultate immer negativ. Was solls die Oberpfälzer haben eben heuer mit der „Brechstange“ oder besser gesagt mit einer Bayernligatauglichen Truppe den Aufstieg in Angriff genommen und werden es auch packen. Gut so!

Zum Bayernkrug Spiel nach Weiden fuhren auch bloß die „Immer- und Überall-dabei“ Fans mit zwei PKWs. Trotz absoluter Rumpftruppe konnte sogar das zweite Drittel dank drei schöner Tore für die IceDogs entschieden werden. JUHUU!!

Der „Jahrhundertwinter“ machte auch vor unserer Arena nicht halt so war es nötig das die Specialforces der Supporters das Dach unseres Stadions, äh Gschmarri, die Tribünen am Samstag vom Schnee befreien durften. Dank ausreichender Trinkpausen wurde das Kommandounternehmen erfolgreich beendet. Unsere Frau Präsidentin möchte sich dafür ausdrücklich bedanken.

Da am Sonntag dann neben unserem Eishockeygott auch noch der Pointer verletzungsbedingt ausfiel war eigentlich schon klar dass man die Blue Devils nicht mal ansatzweise ärgern können wird. Das Ergebnis ist ja bekannt.

Hervorheben sollte man allerdings unbedingt die überragenden Leistungen unserer beiden Gaolies. Vom Brauni in Weiden und vom Selli beim Heimspiel. Denn sie standen beide schon gewaltig unter Beschuss.

Überaus erfreut sind wir Fans auch darüber das sich Vaclav Drobny in der letzten Woche entschieden hat, auch in der nächsten Saison als Trainer der IceDogs, an der Bande zu stehen. Scheinbar haben die bisher vermeintlich „Untrainierbaren“ endlich den Richtigen gefunden. Super.

Heute ist endlich unser “alter“ Rivale aus den goldenen Bayernligazeiten wieder zu Gast.

Die Spiele gegen die Kelten, damals noch mit den Piskunovs, hatten schon immer ziemliche Brisanz. Aber nur auf dem Eis. Mit den Fans, besonders mit den Puckjagern aus Gendorf verbindet uns eine langjährige Freundschaft.

Deshalb macht es uns besonders betroffen dass die wunderschöne Keltenhalle aufgrund finanzieller Probleme, der Gemeinde Burgkirchen, vor der Schließung steht. Was das für Eissportfreunde bedeutet wissen gerade wir in Pegnitz sehr gut. Drohte doch auch unserer Kultarena lange Zeit die Abrissbirne!

Wir drücken auf jeden Fall die Daumen das sich die Sache zum Guten wendet.

So jetzt hoffe ich dass unsere Heimerfolgsserie (Weiden zählen wir nicht!) anhält und wir unsere IceDogs zum Sieg schreien werden. Denn beim letzten Heimspiel war der Support leider etwas lasch.

Nicht vergessen, am Sonntag startet um 12 Uhr (High Noon) unser Fanbus am Fränkischen Hof Richtung Nordösterreich. Es sind noch Plätze frei, also bitte schnell beim Morbo anmelden. Ich bin überzeugt dass wir in Schongau einen Auswärtssieg feiern zu können.

Da das Spiel auch schon um 17 Uhr angepfiffen wird, sind wir normalerweise auch vor 24 Uhr wieder zurück in Bängazz!

Bis bald, Euer Ralf