Offizieller Fanclub des
Eislauf Verein Pegnitz e.V. ICE DOGS

Wir sind Landesliga Meister!!!
EVP, EVP, EVP !!

WarmUp zum Spiel gegen den SE Freising

Herzlich Willkommen zu heutigen Heimspiel gegen die Black Bears aus Freising!

Zu Beginn heute einmal ein paar Worte zu einer Problematik, die vor allem unserer sportlichen Leitung am Herzen liegt - nämlich der Meldung an den BEV auf dem Spielberichtsbogen „Gegenstände auf dem Eis“.

In den letzten Spielen wurden immer wieder Becher und Schneebälle auf´s Eis geworfen.

Da es sich dabei um Unmutsäußerungen gegen die gezeigten „Leistungen“ der Schiedsrichter handelt sind das Gesten die ich aus vollstem Herzen nachvollziehe!

Gerade erst am Dienstag wieder im Pokal gegen Weiden hat sich einem ja ob der Schiedsrichterleistung der Magen umgedreht.

Problematisch an der Sache ist aber, dass den Schiris – und damit in der Konsequenz dem BEV – meine/unsere subjektive Meinung relativ egal ist und sie „Gegenstände auf dem Eis“ als Zusatzmeldung auf dem Spielberichtsbogen eintragen.

Diese Meldung führt dazu, dass der BEV eine Strafe gegen den gastgebenden Verein ausspricht, die sich bei jeder Meldung erhöht.

Dass dies unnötige und ärgerliche Zusatzkosten sind ist ja klar und - mal ehrlich - es bringt ja auch nichts. Die Schiris werden ja dadurch nicht besser und ich glaube jeder der seinen leeren Becher als Spende in die blaue Tonne für den Nachwuchs geschmissen hat statt auf´s Eis, hat nach dem Spiel ein besseres Gewissen…;-)

Nichts desto Trotz sollten wir uns den Spaß an unseren Ice Dogs nicht nehmen lassen.

Und Spaß machen die bisher gezeigten Leistungen in der Aufstiegsrunde sicherlich.

Für mich stehen wir nach den Siegen gegen Geretsried und Holzkirchen besser da als erwartet. Die deftige 4:14 Niederlage in Weiden letzten Sonntag passte da schon eher zu den Erwartungen. Und mit einer ähnlichen Leistung wie am Dienstag im Pokal gegen Weiden (ohne Polesny, Ponitz und die Risters ein hart umkämpftes 6:8…) ist auch gegen Freising ein Sieg durchaus möglich.

Die Freisinger waren ja schon in der letzten Saison unsere Gegner in der Abstiegsrunde, wobei die Ice Dogs die Spiele für sich entscheiden konnten.

Dieses Jahr gelang die Qualifikation für die Meisterrunde und gleich eine spektakuläre Neuverpflichtung von „alten Bekannten“. Extra für die Aufstiegsrunde wurden die Brüder Sergej und Alex Piskunov geholt, die in Pegnitz noch aus Bayernligazeiten aus den Spielen gegen Burgkirchen bekannt sind.

Die Ice Dogs dürfen also vor der Offensivstärke der Black Bears gewarnt sein!

Ein Sieg heute wäre natürlich im Hinblick auf das schwere Auswärtssiel in Lindau sehr wichtig, um die gute Tabellenposition zu verteidigen.

Die Islanders, die ähnlich stark wie der EV Weiden eingeschätzt werden, wollen sich gegen uns keine Blöße geben.

Wer die die Mannschaft auf der weitesten Auswärtsreise in dieser Saison begleiten möchte, findet wie immer Infos unter www.supporters-pegnitz.de.

So bleibt mir wie immer zu sagen:

Auf geht´s Ice Dogs – kämpfen und siegen!

Morbo